Grundsätzlich werden zwei Dachrinnenformen in der Praxis verwendet:

1. Die halbrunde Dachrinne.
2. Die kastenförmige Dachrinne.

Dachrinnen aus Metall werden nach ganz bestimmten Nenngrößen klassifiziert.

Die jeweilige Nenngröße ergibt sich dadurch, dass Rinnen,
egal ob sie rund oder kastenförmig sind, aus Blechtafeln hergestellt werden
und man dabei die gesamte Blechbreite ausnutzt.


Dachrinne halbrund Berechnungsgrundlage Dachflächentwässerung nach DIN18460

 

 zu entwässernde Grundrissfläche des Daches
 Regenfallrohr Dachrinne
 bis ca.  30 qm
DN 60
10 tlg. (NW 85 mm)
 bis ca.  60 qm
DN 76
 8 tlg. (NW 100 mm)
 bis ca. 100 qm
DN 87
 7 tlg. (NW 125 mm)
 bis ca. 170 qm
DN 100
 6 tlg. (NW 150 mm)
 bis ca. 250 qm
DN 120
 5 tlg. (NW 180 mm)

 
 
Dachrinne KastenförmigBerechnungsgrundlage Dachflächentwässerung nach DIN18460

 

 zu entwässernde Grundrissfläche des Daches  
 Regenfallrohr Dachrinne
 bis ca.  20 qm
 DN 50
 10 tlg. (NW 68 mm)
 bis ca.  40 qm
 DN 76
   8 tlg. (NW 83 mm)
 bis ca. 100 qm
 DN 87
   6 tlg. (NW 115 mm)

 
 
 
Normen und DefinitionenRinnengrößen - Blech Zuschnitte

 Rinnengröße Zuschnitte
 4 - teilig
 500 mm
 5 - teilig
 400 mm
 6 - teilig
 333 mm
 7 - teilig
 285 mm
 8 - teilig
 250 mm
 10 - teilig
 200 mm



Bitte wählen Sie eine Unterkategorie aus.
Zahlen in Klammern geben an, wie viele Themen sich in dieser Unterkategorie befinden.

Informationen
Telefonische Beratung und Auskunft:

Telefon: (+49) 04231 - 63388
Telefax: (+49) 04231 - 64832
E-Mail: info@kunststofflager-verden.de

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 7:00-18:00 Uhr
  Sa. 8:30 - 12:00 Uhr

Kontakt Sitemap
AGB Impressum  
 

Unternehmen

Besuchen Sie uns unter:
www.vkl-shop.de     
 


Newsletter


Aktuelles


Downloads
Copyright ©2017 - Alle Rechte vorbehalten.